Folgen Sie uns auf:
Cloud
Frage erstellt von Besucher am Mi, 26.09.12 um 14:37 Uhr
Mi, 26.09.12 um 14:37 Uhr
Besucher

Wir sind ursprünglich aus Prag

Kolovrat Versandhandel, die schnell wächst, und wir haben ein Problem ungelößtes Daten. Frühere im Einsatz: p5-550, AIX. Es macht Sinn, Daten in die Cloud zu verschieben. Wie wir trennen Wichtiges von Unwichtigem Informationen und verschieben Sie sie automatisch? Ich habe gelesen, dass IBM es zu bieten will: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-IBM-plant-eigenen-Cloud-Dienst-1717712.html jetzt suche Rat Experte. Sollte in der Tschechischen Republik für Cloud-Technologie setzen sehr nützlich.

Ondrej Vojtěch (ondrejvoj@rapidsx.cz)

Mo, 08.10.12 um 12:03 Uhr
Kurt Rindle
Kurt Rindle

Lieber Herr Vojtěch,

bitte beschreiben Sie uns das Problem mit den Daten, damit wir besser verstehen wo wir anfangen können. 

LG
Kurt Rindle (RINDLE@de.ibm.com)
IBM Experten
Kurt Rindle
Jens Köhler
Thorsten Hansen
Mehr anzeigen
Made with IBM
Advertisement
IBM Infrastructure as a Service

Erfahren Sie mehr über die Public-Cloud-Infrastruktur der IBM und testen Sie diese kostenlos für 1 Monat - hier finden Sie alle Informationen!


SoftLayer

SoftLayer - Cloudinfrastruktur, optimiert für cloud-native Anwendungen auf Internet-Ebene. Jetzt mehr erfahren!


IBM Cloud Managed Services

IBM Cloud Managed Services - kritische Unternehmensanwendungen sicher in der Cloud ausführen. Jetzt mehr erfahren!

Frage der Woche
Werden Sie sich dieses Jahr voraussichtlich Wearables wie Google Glasses oder Smartwatches zulegen?
Downloads zum Thema
Welche neuen Herausforderungen ergeben sich im Bereich der Sicherheit durch Cloud Computing?
Unter dem Begriff Cloud-Irrtümer haben wir die gängisten Vorurteile zu Cloud Computing zusammengefasst - und stellen diese für Sie richtig.
Advertisement