Folgen Sie uns auf:
Cloud
Frage erstellt von Besucher am Mi, 26.09.12 um 13:37 Uhr
Mi, 26.09.12 um 13:37 Uhr
Besucher

Wir sind ursprünglich aus Prag

Kolovrat Versandhandel, die schnell wächst, und wir haben ein Problem ungelößtes Daten. Frühere im Einsatz: p5-550, AIX. Es macht Sinn, Daten in die Cloud zu verschieben. Wie wir trennen Wichtiges von Unwichtigem Informationen und verschieben Sie sie automatisch? Ich habe gelesen, dass IBM es zu bieten will: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-IBM-plant-eigenen-Cloud-Dienst-1717712.html jetzt suche Rat Experte. Sollte in der Tschechischen Republik für Cloud-Technologie setzen sehr nützlich.

Ondrej Vojtěch (ondrejvoj@rapidsx.cz)

Mo, 08.10.12 um 11:03 Uhr
Kurt Rindle
Kurt Rindle

Lieber Herr Vojtěch,

bitte beschreiben Sie uns das Problem mit den Daten, damit wir besser verstehen wo wir anfangen können. 

LG
Kurt Rindle (RINDLE@de.ibm.com)
IBM Experten
Kurt Rindle
Jens Köhler
Thorsten Hansen
Mehr anzeigen
Made with IBM
Advertisement
IBM Infrastructure as a Service

Erfahren Sie mehr über die Public-Cloud-Infrastruktur der IBM und testen Sie diese kostenlos für 1 Monat - hier finden Sie alle Informationen!


SoftLayer

SoftLayer - Cloudinfrastruktur, optimiert für cloud-native Anwendungen auf Internet-Ebene. Jetzt mehr erfahren!


IBM Cloud Managed Services

IBM Cloud Managed Services - kritische Unternehmensanwendungen sicher in der Cloud ausführen. Jetzt mehr erfahren!

Frage der Woche
Erwarten Sie vom IT-Gipfel der vergangenen Woche entscheidende Impulse für die IT-Industrie und unsere Gesellschaft insgesamt?
Downloads zum Thema
Welche neuen Herausforderungen ergeben sich im Bereich der Sicherheit durch Cloud Computing?
Unter dem Begriff Cloud-Irrtümer haben wir die gängisten Vorurteile zu Cloud Computing zusammengefasst - und stellen diese für Sie richtig.
Advertisement