Folgen Sie uns auf:
Analytics & Big Data
Frage erstellt von Besucher am Do, 04.10.12 um 20:13 Uhr
Do, 04.10.12 um 20:13 Uhr
Besucher

Man liest überall, dass big data in Zukunft wichtig wird.

Sollten sich auch Mittelständler teures Equipment zur Analyse anschaffen oder nur die Großunternehmen?

Mo, 08.10.12 um 12:17 Uhr
Oliver Oursin
Oliver Oursin

Am besten man beantwortet zuerst die Frage, was man mit den Daten erreichen möchte. Das Speichern von großen Datenmengen ohne erkennbaren Nutzen lohnt sich für kein Unternehmen - egal, ob groß oder klein. Das heißt: Die Frage des geschäftlichen Nutzens sollte immer am Anfang stehen. Wenn dieser gegeben ist und zum Beispiel wichtige Optimierungen der Geschäftsabläufe (man denke an Verkauf, Marketing oder Service) mit Hilfe von Ergebnissen aus Analysen großer Datenmengen erreicht werden können, dann macht es natürlich Sinn, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Das Besondere an der Situation der Mittelständler sind ja die in der Regel begrenzten Möglichkeiten für den Einsatz von IT. Daher ist bei großen Datenmengen zu überlegen, wie das beste IT-Modell dafür aussieht. Gerade auf diesem Feld kann sich eine Cloud-Lösung oder eine gemeinsame Lösung mit einem IT-Partner lohnen, der mehrere Unternehmen betreut. Die Komplexität und die Kosten für "Big Data" sind ja nur zu einem bestimmten Teil reine Storage-Kosten. Darüber hinaus kommen die Kosten für die Analyse von meist unstrukturierten Daten. Dazu sind Spezialkenntnisse hilfreich, die zum Beispiel ein spezialisierter Partner oder ein Cloud-Anbieter viel einfacher vorhalten kann als die IT-Abteilung eines Mittelständlers. Hier schießt sich dann der Kreis zum Anfang, da unzureichende Auswertungen auch einen unzureichenden geschäftlichen Nutzen nach sich ziehen.

Als Letztes möchte ich darauf hinweisen, dass auch die Art des Geschäfts einen großen Einfluss auf Menge und Art der Daten hat. So hat ein Telekommunikationsunternehmen viel größere Datenmengen als etwa ein Hersteller von Kochgeschirr.

IBM Experten
Karsten Wilhelmus
Oliver Oursin
Wilfried Hoge
Mehr anzeigen
Made with IBM
Advertisement
eMagazin ENTER
Das aktuelle COMPUTERWOCHE eMagazin ENTER

Lesen Sie das aktuelle COMPUTERWOCHE eMagazin ENTER rund um "Analytics & Big Data"!

Erfahren Sie alles über die wichtigsten Business-Analytics-Trends bis 2020, wie Big Data nutzbringend ausgewertet werden können und wie sich mittels automatisierter Ergebnisrechnung die Wirtschaftlichkeit erhöhen lässt.

Jetzt das eMagazin lesen!

Frage der Woche
Die Event- und Messe-Saison ist eingeläutet! Werden Sie bis Weihnachten wenigstens eine IT-bezogene Veranstaltung besuchen?
Advertisement