Folgen Sie uns auf:

Analytics & Big Data: Artikel-Archiv

Flexibilität, Sicherheit, Erlernbarkeit, Mobilität und Entwicklungsfähigkeit: Die fünf Top-Kriterien bei der Evaluation Ihrer Analytics-Lösung
© arrow - Fotolia
Flexibilität, Sicherheit, Erlernbarkeit, Mobilität und Entwicklungsfähigkeit Die fünf Top-Kriterien bei der Evaluation Ihrer Analytics-Lösung von Dr. Dietmar Müller

Sie benötigen eine neue Business Intelligence (BI)-Lösung? Die Auswahl fällt nicht leicht. Unternehmen stehen dabei, je nach Anforderungen, vor Fragen, die sie sich vorab stellen und beantworten müssen. Wie viele Server werden benötigt? Müssen sie die Lösung in der Cloud bereitstellen? Benötigen sie ETL-Tools, um Daten aufzubereiten oder mehrere Datenquellen zu kombinieren? Kommt OLAP-Technologie zum Einsatz? Welche Art von Berichtswerkzeug wird benötigt? mehr >

Wearables, Big Data und Collaboration, Mobile und Consumerization: Die Top-Trends im deutschen Mittelstand
© James Steidel - Fotolia
Wearables, Big Data und Collaboration, Mobile und Consumerization Die Top-Trends im deutschen Mittelstand von Dr. Dietmar Müller

Die IT-Trends der vergangenen Jahre wie Cloud Computing, Big Data oder Social Collaboration werden sich 2015 dynamisch weiterentwickeln und neue Anforderungen an die Firmen stellen. mehr >

Analyse der Experton Group: Social Analytics treibt das Business an
© Nmedia - Fotolia
Analyse der Experton Group Social Analytics treibt das Business an von Dr. Dietmar Müller

Social Business- und Social Media-Analytics können dazu beitragen, die Kundenbindung zu verbessern und Angebote zielgerichtet zum Kunden zu bringen. Kombiniert man die Daten aus Social Media mit weiteren Daten, wie zum Beispiel Vertragsdaten oder Maschinendaten, können die Analysen sogar neue Geschäftsmodelle anregen. mehr >

Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014: Deutsche IT kann sich sehen lassen
Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014 Deutsche IT kann sich sehen lassen von Dr. Dietmar Müller

Lassen Sie uns unser aller Selbstbewusstsein zum Jahresstart 2015 aufpeppen: Kurz vor Weihnachten hatte Staatssekretär Matthias Machnig gemeinsam mit TNS Infratest und ZEW Mannheim den im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums erarbeiteten "Monitoring-Report Digitale Wirtschaft 2014" vorgestellt. Darin wird festgehalten, dass Deutschland im internationalen Vergleich führender IT-Standorte den fünften Rang erreicht. mehr >

U.S. Patent Nummer 8.639.809: Neue Technologie für schnellere Datenanalyse
© Eisenhans - Fotolia
U.S. Patent Nummer 8.639.809 Neue Technologie für schnellere Datenanalyse von Dr. Dietmar Müller

Ein neu eingereichtes Patent soll die Datenanalyse deutlich beschleunigen. Das U.S. Patent mit der Nummer 8.639.809 und dem Titel "Predictive Removal Of Runtime Data Using Attribute Characterizing" unterstützt sowohl Cloud als auch klassische IT-Umgebungen. Es analysiert Daten aus unterschiedlichen Quellen und identifiziert Ineffizienzen und Latenzen bei der Verarbeitung. mehr >

Jahreswechsel: Sind ihre Datenstrukturen in Ordnung?
© Robert Kneschke - Fotolia
Jahreswechsel Sind ihre Datenstrukturen in Ordnung? von Dr. Dietmar Müller

IT- und Sicherheitsverantwortliche sollten am Jahresende die Datenstrukturen nochmals genau überprüfen, um sie mit den Unternehmenszielen des kommenden Jahres 2015 überein zu bringen. mehr >

NIFIS-Studie: 2015 gibt's mehr Geld für Sicherheit
© WoGi - Fotolia
NIFIS-Studie 2015 gibt's mehr Geld für Sicherheit von Dr. Dietmar Müller

Fast die Hälfte der deutschen Firmen geht davon aus, dass die Investitionen in Datenschutz und IT-Sicherheit im nächsten Jahr um 50 Prozent zunehmen werden. mehr >

Checkliste mit 23 Fragen: Vermeiden Sie rechtliche Fallstricke bei Big Data
© Christian-P. Worring - Fotolia
Checkliste mit 23 Fragen Vermeiden Sie rechtliche Fallstricke bei Big Data von Dr. Dietmar Müller

Wie können Unternehmen die rechtliche Fallstricke im Umgang mit Big Data vermeiden? Die Kanzlei Bird&Bird hat gemeinsam mit artegic eine Checkliste mit 23 Fragen zu Big Data und Recht vorgelegt. mehr >

Essay: Hypes - von durstigen Augen getrunken
© domenicodezio - Fotolia
Essay Hypes - von durstigen Augen getrunken von Peter Glaser

Sie sind das Adrenalin im Kreislauf der Neuigkeiten – der Stoff, der alle in Aufregung versetzt: Hypes. Hypes sind ein Phänomen, mit dem eine vernetzte Gesellschaft sich selbst überrascht, verwirrt und beglückt. mehr >

Gen-Analyse mit Supercomputern: Big Data entschlüsselt die Evolution der Vögel
© Roland-B. - pixelio.de
Gen-Analyse mit Supercomputern Big Data entschlüsselt die Evolution der Vögel von Dr. Dietmar Müller

Das ist doch mal ein schönes Beispiel für den Nutzen von Big Data, wenngleich ganz ohne betriebswirtschaftlichen Nutzen: HITS-Forscher haben Algorithmen für eine umfassende Analyse der Vogel-Evolution entwickelt. mehr >

IBM Experten
Wilfried Hoge
Karsten Wilhelmus
Falco Dreschau
Mehr anzeigen
Made with IBM
Advertisement
eMagazin ENTER
Das aktuelle COMPUTERWOCHE eMagazin ENTER

Lesen Sie das aktuelle COMPUTERWOCHE eMagazin ENTER rund um "Analytics & Big Data"!

Erfahren Sie alles über die wichtigsten Business-Analytics-Trends bis 2020, wie Big Data nutzbringend ausgewertet werden können und wie sich mittels automatisierter Ergebnisrechnung die Wirtschaftlichkeit erhöhen lässt.

Jetzt das eMagazin lesen!

Frage der Woche
Benutzen Sie für Ihre Arbeit…
Advertisement