Folgen Sie uns auf:
Top Artikel
  • IDG
    © IDG
    In eigener Sache
    Dr. Dietmar Müller
    Neben dem direkten Dialog mit den ausgewiesenen Experten von IBM möchten wir Ihnen mit unserem neuen Leserforum die Möglichkeit geben, sich als Community zu den Themen Cloud, Analytics und Big Data, Commerce, Social Business und Mobile Enterprise auch untereinander auszutauschen. mehr >
  • Greg Epperson - Fotolia
    © Greg Epperson - Fotolia
    eEtiquette@work
    Dr. Dietmar Müller
    Die Telekom hat sich in einer Studie angesehen, wie die Zusammenarbeit in der digitalen Arbeitswelt am besten funktionieren kann. mehr >
  • Lupe_Euroschein_Fotolia
    © Lupe_Euroschein_Fotolia
    Bitkom-Studie
    Klaus Manhart
    Das Internet macht immer mehr Menschen zu gelegentlichen Verkäufern. Drei von vier Internetnutzern ab 14 Jahren haben in Deutschland bereits etwas online verkauft oder versteigert. Das entspricht rund 41 Millionen Personen, eine Steigerung um gut 40 Prozent im Vergleich zu 2012... mehr >
  • G. G. Lattek - Fotolia
    © G. G. Lattek - Fotolia
    Zwischenstand
    Dr. Dietmar Müller
    Anfang des Monats hatte unser Social Business-Experte Stefan Pfeiffer zur Blogparade zum Thema "E-Mail der Zukunft" aufgerufen. Viele haben sich beteiligt und schreiben noch, einige Ergebnisse sind bereits im Netz zu lesen. mehr >
  • tom - Fotolia
    © tom - Fotolia
    Der Rohstoff des 21. Jahrhunderts
    Dr. Dietmar Müller
    In der modernen Wirtschaft werden Daten zum wichtigsten Rohstoff. Ein neuer Leitfaden des Bitkom bietet Verantwortlichen Orientierung, wie sie entsprechende IT-Lösungen in ihren Unternehmen einsetzen können. mehr >
Weitere Artikel
Studie: Der Siegeszug des M-Commerce in Zahlen
© Vlad - Fotolia
Studie Der Siegeszug des M-Commerce in Zahlen von Dr. Dietmar Müller

Der Umsatz mit Mobile Commerce wird sich 2014 mehr als verdoppeln und auf 6,6 Milliarden Euro ansteigen. 4,1 Milliarden Euro werden via Smartphones erwirtschaftet, 2,5 Milliarden Euro via Tablets. mehr >

Umfrage unter 19.000 Führungskräften in 98 Ländern: So machen Sie Mitarbeiter produktiver
© Imageteam - Fotolia
Umfrage unter 19.000 Führungskräften in 98 Ländern So machen Sie Mitarbeiter produktiver von Dr. Dietmar Müller

In einer Regus-Studie gaben weltweit 19.000 Geschäftsinhaber und Führungskräfte in 98 Ländern an, welche Maßnahmen ein unternehmerisches Denken und Handeln bei Angestellten am meisten fördern und was bereits umgesetzt wird. mehr >

Studie: Deutsche Angestellte werden dumm gehalten
© Thomas Lammeyer - Fotolia
Studie Deutsche Angestellte werden dumm gehalten von Dr. Dietmar Müller

Mitarbeiter in ganz Deutschland klagen über zu wenige Informationen für ihre tagtäglichen Aufgaben. Das ergab die Studie "Produktiver Umgang mit Wissen in Unternehmen", die mifm München - Institut für Marktforschung GmbH im Auftrag von Haufe durchgeführt hat. mehr >

Fragen an Experten
Frage erstellt von Besucher am Fr, 21.02.14 um 15:47 Uhr
Fr, 21.02.14 um 15:47 Uhr
Besucher
should we all be allowed to use our mobiles while driving?

Missed yesterday's chat, here's my 2 cent: Using a mobile device while operating a moving vehicle may cause harm to others and to the person operating the motor vehicle. However, there is still no certain scientific evidence suggesting that operating a motor vehicle while on a mobile is bound to cause collisions. What do you think: Should we all be allowed to use our mobiles while driving? And how's law in Germany? mehr >

Mo, 24.02.14 um 12:57 Uhr
Christina Grötzner
Christina Grötzner

Dear guest,

in Germany the use of hand held mobile phone use while driving is prohibited and there seems to be worldwide evidence that using any sort of phone has a negative impact on accident risk.

  mehr >

IBM Experten
Michael Lackerbauer
Jens Köhler
Christina Grötzner
Frage der Woche
Fühlen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz ausreichend mit relevanten Informationen versorgt?
Downloads
Diese Studie des IBM Institute for Business Value (IBV) zeigt vier Key Practices führender Unternehmen im Bereich Mobile Strategy auf.
Executive Summary of the “Social Business Vendor Benchmark 2014”
Die Transformation von Unternehmensprozessen auf dem Weg zum Social Business.
IBM setzt auf mobile Endgeräte für den Zugang zu Unternehmensdaten und -anwendungen.
Leistungsoptimierung und Wachstumsmanagement ohne zusätzliche IT-Ressourcen